Hinweis

Auf dieser Website habe ich meine Erfahrungen mit einem auf Autogas (LPG) umgerüsteten Citroën Berlingo beschrieben.

Dieses Auto bin ich von 2010 – 2014 gefahren.

Inzwischen habe ich dem Verbrennungsmotor als Antriebskonzept den Rücken gekehrt
und fahre seit November 2013 ein 100%-Elektroauto.

Lesen Sie meinen Blog über Elektromobilität im Alltag mit dem Elektroauto Renault ZOE.

Informieren Sie sich über aktuelle Elektroautos und Elektromobilität beim Ratgeber Elektroautos.

Mit Autogas fahren - Citroën Berlingo VTi 120

Mit Autogas (LPG) umweltfreundlich fahren und sparen!

Home Warum Autogas? Unterschied Autogas–Erdgas Kraftstoffkosten-Vergleichsrechner Praxiserfahrungen Autogas-Links Literatur-Tipps Impressum Datenschutz

Warum Autogas?

Was tanken und verbrennen wir da eigentlich bisher, mit Benzin und Diesel? Schauen Sie mal beim nächsten Tanken auf die Zapfsäule, das Kleingedruckte, die Warnhinweise:

„Kann Krebs erzeugen“, steht da bei Benzin. Und „Verdacht auf krebserzeugende Wirkung“ bei Diesel. Noch nie gesehen? Na dann atmen Sie mal tief durch.

Ist es nicht merkwürdig: Kaum, dass irgendwo ein Gramm Asbest entdeckt wird, müssen mit millionenschwerem Aufwand ganze Paläste entsorgt werden, aber was wir uns täglich so antun beim Tanken und beim Fahren wird, als sei es unabänderlich, akzeptiert. Ganz zu schweigen von den klimatischen Auswirkungen.

Dabei gibt es Alternativen.
Autogas (Flüssiggas, LPG) zum Beispiel.

Autogas ist sauberer

Autogas ist ein Gemisch aus Propan (C3H8) und Butan (C4H10). Es verbrennt sehr sauber. Der Schadstoffausstoß ist im Vergleich zu Diesel- oder Benzinfahrzeugen deutlich geringer:

(Quelle: Wikipedia)

Die Autogas-Technologie ist verfügbar

Autogasanlagen sind technologisch ausgereift, praxiserprobt und seit Jahrzehnten im Einsatz, in Europa sehr verbreitet beispielsweise auch in den Niederlanden, Italien, Polen und der Türkei.

Das Autogas-Tankstellennetz ist in Deutschland sehr gut ausgebaut: Aktuell (Juni 2011) gibt es ca. 6.300 Autogastankstellen.

Autogas ist preiswerter

Mit Autogas lässt sich eine Reduzierung der Kraftstoffkosten um 30-40% realisieren, siehe Kraftstoffkosten-Rechner.